Gesundheit

Neben den vier großen Zentralkrankenhäusern in Blantyre, Lilongwe, Zomba und Mzuzu gibt es 25 Distriktkrankenhäuser und viele kleinere Gesundheitseinrichtungen (Health Centres), sodass flächendeckend von jedem Haus nach höchstens 8 km Fußweg eine medizinische Versorgungsstation erreicht werden kann. Es gibt jedoch erhebliche Engpässe durch heillos überbelegte Stationen, in der Versorgung mit Medikamenten und bei der technischen Ausstattung. Im ganzen Land wirken gerade einmal ca. 250 Ärzte, und diese werden zum größten Teil durch internationale Organisationen und Geberländer gestellt.

Weiterlesen…